{:de}Air France hat begonnen testen unbemannte Gepäck Traktor

{:de}

Die Fluggesellschaft Air France am Flughafen Toulouse Blagnac (Frankreich; IATA-Code — TLS) zu Beginn der Prüfung unbemannte Traktoren, die für den Versand des Gepäcks im Flugzeug. Zur Arbeit im Testmodus die Maschine startete am 15.

Gepäck-Traktor erhielt den Arbeitstitel Autonom Tract AT135. Es ist ausgestattet mit Elektroantrieb, Stromversorgung der Maschine erfolgt über eine Akku-Kapazität von 32 kW⋅h der Traktor ist in der Lage, ziehen ein bis zu 25 Tonnen Fracht auf einem Bahnsteig, eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 24 km/H.

Die Funktionsweise der Maschine ist einfach. Nachdem das Gepäck Sortieren erhält Gepäck der Passagiere, Subunternehmer Air France legt diese Gegenstände in einem Behälter, befestigt an einem Wagen des Traktors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.